Share

Skype-Konto löschen

Skype ist eine der besten Plattformen, um Videoanrufe von einem PC oder einem Mobiltelefon aus zu tätigen. Viele bevorzugen es wegen seiner großen Vielseitigkeit, einschließlich Audioanrufen, Chats und Dateifreigabe. Obwohl es auf der ganzen Welt weit verbreitet ist, gibt es Menschen, die es vorziehen, es zu verlassen und ihr Profil zu schließen. Wenn Sie auch Gründe dafür haben und wissen möchten, wie es geht, kann dieser Artikel hilfreich sein: Löschen Sie das Skype-Konto vollständig und für immer .

Vorherige Überlegungen vor dem Löschen des Skype-Kontos

Bevor Sie ein Skype-Konto löschen, empfehlen wir Ihnen, zunächst die folgenden Informationen darüber zu lesen, was beim Schließen des Kontos passieren wird. Auf diese Weise können Sie dies zweifelsfrei und sicher tun.

  • Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Informationen: Alle Ihre Daten gehen verloren, sowohl Ihre Profilinformationen als auch Ihre Kontakte und Nachrichten. Wir empfehlen daher, dass Sie vor dem Löschen Ihres Kontos ein Backup erstellen, damit Sie diese Informationen nicht verlieren.
  • Sie können Ihr Konto reaktivieren: Mit dem System können Sie Ihr Konto in den nächsten 60 Tagen nach seiner Löschung wiederherstellen. Nach dieser Zeit wird es dauerhaft gelöscht. Später in diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Konto reaktivieren können.
  • Ihr Profil bleibt 60 Tage lang sichtbar: Bevor Ihr Konto endgültig gelöscht wird, können andere Personen Ihr Profil und einige Ihrer Informationen weiterhin sehen. Wenn Sie einige dieser Informationen so ändern möchten, dass sie nicht mehr sichtbar sind, können Sie dies tun, bevor Sie Ihr Konto schließen. Folgen Sie dazu diesem Pfad: Menü (klicken Sie auf Ihr Profilbild) \ Profil bearbeiten \ Ihr Profil \ Persönliche Informationen \ Profil ändern.
  • Verbrauchen Sie Ihr Skype-Guthaben – Wenn Sie Ihr Konto löschen, verlieren Sie das gesamte nicht ausgegebene Guthaben. Das Beste ist, dass Sie alles verbrauchen, bevor Sie Ihr Profil schließen.
  • Deaktivieren Sie die automatische Aufladung: Wenn Sie dies vor dem Löschen Ihres Kontos nicht tun, kann das System Sie für den Zeitraum von 60 Tagen nach dem Löschen weiterhin belasten.

Nachdem Sie diese Informationen kennen, können Sie Ihr Konto löschen, indem Sie den unten beschriebenen Vorgang ausführen.

Skype-Konto löschen: Schritt für Schritt

Um auf Skype zugreifen zu können, müssen Sie über ein Microsoft-Konto verfügen, entweder Outlook, Hotmail, Live oder MSN. Wenn Sie Ihr Skype-Konto löschen möchten, müssen Sie daher Ihr Microsoft-Konto löschen. Es ist sehr einfach, Sie müssen nur diese Schritte befolgen.

  1. Einloggen.

Sie können Ihr Konto nicht löschen, wenn Sie nicht angemeldet sind.

  1. Wählen Sie die Option “Konto anzeigen”.

Klicken Sie auf Ihr Profilbild, um das Menü anzuzeigen, und wählen Sie die Option “Konto anzeigen”. Auf diese Weise werden Sie auf eine neue Seite weitergeleitet.

  1. Öffnen Sie den Sicherheitsbereich Ihres Kontos.

Klicken Sie im Hauptmenü auf die Option “Sicherheit”, um diesen Abschnitt aufzurufen.

  1. Klicken Sie auf “Weitere Sicherheitsoptionen”.

Am unteren Rand der zu öffnenden Seite sehen Sie einen Text mit der Aufschrift “Weitere Sicherheitsoptionen”. Klicken Sie auf diesen Link, um fortzufahren.

  1. Bestätigen Sie Ihre Identität.

Um zu verhindern, dass sich während dieses Vorgangs jemand anderes als Sie ausgibt, werden Sie vom System aufgefordert, Ihre Identität zu überprüfen. Dafür erhalten Sie einen Sicherheitscode auf dem Medium, das Sie Ihrem Konto zugeordnet haben, entweder per E-Mail oder per Telefonnummer. Befolgen Sie die angegebenen Schritte.

  1. Wählen Sie die Option “Mein Konto schließen”.

Nach Abschluss des Identitätsprüfungsprozesses werden Sie zu einem Bildschirm mit mehr Sicherheitsoptionen weitergeleitet. Suchen Sie die Option “Mein Konto schließen” und klicken Sie darauf.

  1. Lesen Sie den Warnungstext.

Auf dem neuen Bildschirm sehen Sie Informationen darüber, was passiert, wenn Sie Ihr Konto löschen. Wenn alles in Ordnung ist, klicken Sie auf die Schaltfläche “Weiter”.

  1. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen.

Das System fordert Sie auf, mehrere Kontrollkästchen zu markieren, die jeweils wichtigen Informationen zugeordnet sind. Auf diese Weise überprüfen Sie, ob Sie alle gelesen haben, und können den Vorgang fortsetzen.

Wie kann ich mein Konto nach dem Schließen wieder aktivieren?

Entweder weil Sie es bereut haben oder aus einem anderen Grund, können Sie Ihr Konto nach dem Schließen des Systems wieder aktivieren . Dafür haben Sie unmittelbar nach der Beseitigung eine Frist von 60 Tagen. Wenn Sie dies nicht innerhalb dieses Zeitraums tun, wird Ihr Konto automatisch für immer gelöscht. In diesem Fall können Sie Ihr Konto jedoch mit allen intakten Informationen wiederherstellen.

Die Methode zur Reaktivierung Ihres Kontos ist sehr einfach und schnell . Sie müssen sich einfach erneut mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden. Diese Aktion stoppt das Löschen Ihres Kontos und Sie können es weiterhin normal verwenden, sowohl für Skype als auch für die übrigen Microsoft-Dienste.

Klug! Mit diesen Informationen sollten Sie kein Problem damit haben, Ihr Skype-Konto schnell und einfach zu schließen. Außerdem wissen Sie jetzt auch, wie Sie Ihr Konto reaktivieren können, wenn Sie dies aus irgendeinem Grund tun müssen.