Share

Gmail-Konto löschen

Google Mail ist heute eine der beliebtesten kostenlosen E-Mail-Optionen. Dies liegt hauptsächlich daran, dass dasselbe Konto Zugriff auf alle Dienste der Google-Plattform bietet. Dennoch gibt es Leute, die Gründe haben, es nicht mehr zu verwenden und ihre Konten dauerhaft zu schließen. Wenn Sie einer von ihnen sind und nach einer Möglichkeit suchen, dies richtig zu tun, könnte dieser Artikel für Sie von Interesse sein: So löschen Sie ein Google Mail-Konto Schritt für Schritt .

Was Sie wissen sollten, bevor Sie Ihr Google Mail-Konto löschen

Wir empfehlen Ihnen, vor dem Löschen Ihres Kontos auf diese Informationen zu achten . Nur so kennen Sie die Auswirkungen des Prozesses und können ihn mit absoluter Sicherheit angehen.

  • Durch das Löschen Ihres Kontos werden Ihre persönlichen Einstellungen und E-Mails gelöscht.
  • Sie können Ihre Informationen vor dem Löschen Ihres Kontos sichern, indem Sie die Option “Daten herunterladen” verwenden. Um darauf zuzugreifen, folgen Sie diesem Pfad: Daten und Personalisierung \ Herunterladen, Löschen oder Erstellen eines Plans für die Daten \ Herunterladen Ihrer Daten.
  • Ihre E-Mail-Adresse steht neuen Benutzern nicht zur Verfügung und kann daher nicht mehr verwendet werden.
  • Sie können Ihr Konto nach dem Löschen wiederherstellen , wie Sie später in diesem Artikel sehen werden.
  • Wenn Sie die Google Mail-Funktion offline verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass der Cache und die Cookies Ihres Browsers gelöscht werden .
  • Sie können den Rest der Google- Dienste mit demselben Konto weiterhin verwenden.

Es gibt viele Gründe, warum Nutzer versuchen, ein Google Mail-Konto endgültig zu löschen. Die wichtigsten sind, weil sie ein neues Konto eröffnet haben oder weil sie es vorziehen, einen anderen E-Mail-Anbieter zu verwenden. Was auch immer Ihr Grund ist, Sie können sich einfach ausruhen, da der Prozess recht einfach und schnell ist . Wenn Sie diese Schritte ausführen, sollten Sie in wenigen Minuten und ohne Probleme in der Lage sein, dies zu tun.

Löschen Sie das Google Mail-Konto vom PC

1. Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an: Wenn Sie bereits in Google Mail sind, klicken Sie auf Ihr Benutzersymbol, um das Menü anzuzeigen, und wählen Sie “Google-Konto”.

2. Wählen Sie “Daten und Personalisierung”: Sobald Sie sich auf Ihrer Kontoseite befinden, finden Sie diese Option im Hauptfenster links auf dem Bildschirm

3. Klicken Sie auf “Dienst oder Konto löschen”: In einigen Regionen wird es als “Dienst oder Konto löschen” markiert. Um diese Option zu finden, scrollen Sie durch den Bildschirm und suchen Sie den Abschnitt “Laden Sie Ihre Daten herunter, löschen Sie sie oder erstellen Sie einen Plan”.

4. Gehen Sie zu „Dienst löschen“: In einigen Regionen wird er als „Dienst löschen“ bezeichnet.

 5. Geben Sie Ihr Passwort erneut ein: Das System fordert Sie auf, Ihre Zugangsdaten erneut einzugeben, um Ihre Identität zu bestätigen.

6. Löschen Sie den Google Mail-Dienst: In der Liste, die auf dem Bildschirm angezeigt wird, müssen Sie den Google Mail-Dienst suchen und auf “Löschen” oder auf das Papierkorbsymbol (🗑) klicken.

7. Geben Sie eine alternative E-Mail-Adresse an: Das System fordert eine weitere E-Mail an, um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Sie über die Nutzung der anderen Google-Dienste zu informieren. Es kann sich um eine E-Mail eines anderen Anbieters handeln.

8. Bestätigen Sie das Entfernen von Google Mail: Nachdem Sie die alternative E-Mail-Adresse überprüft haben, leitet das System Sie zu einem anderen Bildschirm weiter und fordert Sie auf, wichtige Informationen zu lesen, bevor Sie Ihr Konto löschen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche “Google Mail löschen” und Sie haben den Vorgang abgeschlossen.

Löschen Sie das Google Mail-Konto, ohne Ihr Google-Konto zu löschen

Wenn Sie Ihr Google Mail-Konto bereits gelöscht haben, können Sie den Rest der Dienste der Plattform weiterhin nutzen. Wenn Sie Ihr Google-Konto jedoch auch vollständig löschen möchten, können Sie dies tun. Es ist wichtig, dass Sie wissen, dass diese Aktion irreversibel sein kann und der gesamte Inhalt des Kontos verloren geht. Aus diesem Grund müssen Sie sicher sein, dass Sie es tun möchten.

Um Ihr Google-Konto zu löschen, müssen Sie zuerst mit Ihrem Benutzernamen und Passwort darauf zugreifen. Anschließend müssen Sie den folgenden Pfad befolgen : Daten und Personalisierung \ Herunterladen, Löschen oder Erstellen eines Plans für die Daten \ Löschen eines Dienstes oder Kontos \ Löschen Ihres Kontos. Schließlich müssen Sie die Überprüfungsschritte ausführen, um Ihre Entscheidung zu bestätigen.

Auf diese Weise können Sie dieses Konto natürlich nicht mehr verwenden, um auf die übrigen Google-Dienste wie GDrive, Google Play oder Youtube zuzugreifen. Wenn Sie diese Dienste nutzen müssen, müssen Sie dies von einem anderen Konto aus tun.

Wenn Sie diese Verfahren befolgen, sollten Sie kein Problem damit haben, Ihr Google Mail-Konto einfach und schnell von einem Gerät zu löschen.